Other articles


  1. Bloggen mit Pelican

    Da der Raspberry jetzt schon mal am Netz hängt wegen Owncloud und ich dem einen oder anderen Kollegen versprochen hatte über die Erfahrungen zu berichten, bot sich an auch einen Blog auf dem Raspberry zu betreiben.

    Anforderungen: Ich möchte die Artikel gerne "Wiki-Style" schreiben, also in einfachen Textfiles, die dann …

    read more
  2. Owncloud mit Raspberry Pi 2

    tl;dr

    Owncloud und Raspberry Pi 2 Model B passen prima zusammen. Während sich Owncloud auf dem "1er" Pi Model B+ noch sehr zäh anfühlte ist die Bedienung auf dem Neuen völlig in Ordnung.

    Betriebsystem installieren

    Die Installation war gewohnt einfach, es hat sich nichts verändert zur Installation auf dem …

    read more
  3. Owncloud

    Owncloud ist für unseren Einplatinenrechner eigentlich zu langsam. Deshalb müssen wir mit den Resourcen sparsam umgehen und den Rechner optimal einstellen.

    Falls man keine grafische Benutzeroberfläche benutzt und den nur per SSH zugreift kann man den Hauptspeicher der Grafik-Einheit verringern. Der freigegebene Speicher kommt dann dem System zugute.

    sudo raspi-config …
    read more
  4. Welches Owncloud hättens denn gern?

    Jetzt geht es ans Eingemachte. Nachdem der Einplatinencomputer jetzt läuft, unter einer Domain erreichbar ist und das Backup eingerichtet ist möchte ich jetzt eine Software installieren mit der ich Adressbuch und Kontakte synchronisieren kann.  

    Eigentlich wollte ich Radicale verwenden. Es ist sehr leichtgewichtig und sollte deshalb problemlos auf dem kleinen …

    read more

Page 1 / 2 »

blogroll

follow